Fotografieren im botanischen Garten

Für unser Treffen im März hatten wir zwei Alternativen: den botanischen Garten und eine der Kirchen in der Innenstadt für nasskaltes Wetter. Wir haben uns für den botanischen Garten entschieden und erlebten dort Aprilwetter im März. Zum Glück waren wir bei den kräftigen Schauern jeweils in einem Gewächshaus. Die Kameras blieben trocken, beschlugen aber sehr im Tropenhaus, genauso wie unsere Brillen. Drinnen und draußen fanden wir viele interessante Fotomotive, auch für das neue Jahresthema Makrofotografie. Die Fotos der anderen schon im Kamera-Display zu sehen und sich über die Einzelheiten auszutauschen und dazu zu lernen, lieferte neue Anregungen für die eigenen Aufnahmen.

So vielseitig sind unsere Sichtweisen! Hier ist eine Auswahl zu sehen. Wahrscheinlich wächst sie noch…

Wie immer: Wer auf das quadratische Vorschaubild klickt, bekommt das vollständige Foto angezeigt.

2019 botanischer Garten - Gisela

2019 botanischer Garten - Heike

2019 botanischer Garten - Karola

2019 botanischer Garten - Nina