Vernissage der Spiegelungen 2017

Am 22.10.2017 war es endlich soweit. Wir haben noch geholfen, den Raum aus- und umzuräumen, noch einige Handgriffe und prüfende Blicke, ein bisschen Lampenfieber und dann ging es los. Unsere Ausstellung zum Thema ‚Spiegelungen‘ wurde eröffnet. Jürgen von der F24 begrüßte die Gäste und uns, Mechthild erzählte danach noch etwas über unsere Gruppe und die Ausstellung. Zwei Auslöserinnen waren diesmal leider nicht mit dabei, hatten dieses Jahr zu viel Anderes um die Ohren. Mit den Gästen haben wir auf die Ausstellung angestoßen, geplaudert, die Bilder angeschaut, Fragen beantwortet, Lob bekommen. Die Zeit verging schnell und dann war die Vernissage auch schon vorbei, das Improtheater schaute schon in den Raum. Fotos gibt es auch von dem Ereignis:

Vernissage der Spiegelungen 2017

Wir freuen uns, dass die F24 schon zum dritten Mal unsere Bilder ausstellt und wir auch gerne die Serie fortsetzen dürfen.