Skelette, Präparate, Fotografien und Pläne

Am 3. Sonntag im März trafen wir uns vor dem Zoo. Eigentlich wollten wir uns im Pferdemuseum die Ausstellung „Wildlife Photographer of the Year“ ansehen. Aber nur für die Ausstellung war uns der Eintritt zu teuer und für einen ausführlichen Zoobesuch war es uns zu kalt. Deshalb beschlossen wir, ins Naturkundemuseum auszuweichen. Hier gab es auch eine Fotoaustellung mit Fotos von Dr. Olaf Niepagenkemper. Sie hieß „Meine Naturblicke in NRW“. Dazu gab es Dinosaurierskelette, Tierpräparate und Modelle von (hier) ausgestorbenen und neu eingewanderten Tieren und vieles Andere zu sehen und zu fotografieren. Später schmiedeten wir bei Kaffee und Kuchen noch eifrig Pläne. Die Ergebnisse, zum Beispiel ein  ganzes Wochenende in Hamburg zu fotografieren, schlagen sich in unserer Terminplanung nieder, die Termine hier sind schon aktualisiert.

Einige Fotos (bitte jeweils anklicken für das komplette Bild) von diesem Ausflug:

Naturkundemuseum